Hightechfotografie

 

  

Hightechfotografie

 

Lange wurde überlegt, wie wir den Internetauftritt

vom FOTO ATELIER SCHNEIDER  nennen.

 

HIGHTECHFOTOGRAFIE

trifft es unserer Meinung nach am allerbesten,

da stets die neueste Aufnahmetechnik genutzt wird,

gepaart mit langjähriger Erfahrung, um die hohen Anforderungen

unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen.

 

Ob nun ein Architekturfoto, eine detailgetreue Material- oder Werbeaufnahme,

die Aufnahme eines Gemäldes oder ein grossformatiges Portrait.

 

Als Beispiel möchten wir Ihnen hier kurz aus dem Bereich der

Gemäldefotografie einen besonderen Auftrag erläutern.

 

DIE ANFORDERUNG

Das Bild „Das jüngste Gericht“ von Lucas Cranach

(Originalmotiv von Hironymus Bosch)

sollte für wissenschaftliche Forschungen hochauflösend fotografiert werden.

 

DIE UMSETZUNG

Das Gemälde wurde in der Gemäldergalerie zu Berlin aufgenommen,

da es aus konservatorischen Gründen nicht transportiert werden durfte.

Das Gemälde wurde in 64 Teilaufnahmen fotografiert

um dadurch möglichst viele Details

(Struktur, Farbaufbau, Beschädigungen…) zu visualisieren.

Diese Detailaufnahmen können jederzeit zusammengesetzt (gestitcht) werden

um auch größere Bereiche im Gesamtzusammenhang beurteilen zu können.

 

Es entsteht ein „Gigapixelfoto“.

 

 Durch die extrem hohe Auflösung der Einzelaufnahmen

können z.B. kleinste Beschädigungen der Farbschicht

oder das Krakelee sichtbar gemacht werden.

  

Das jüngste Gericht“ von Lucas Cranach

Das jüngste Gericht“ von Lucas Cranach – linker Flügel

 

Detail 07

Detail 07

 

Ausschnitt vom Detail 07

Ausschnitt vom Detail 07